Voir Les Détails sur eBay A suivre Contact

Muschelblume Pistia stratiotes Wasserlinsen Lemna Teichlebermoos Riccia fluitans

EUR 3,70 Achat immédiat 23d, 1 Monat Retours

Vendeur: berlinsurvivorbay (4.221) 99.9%, Lieu où se trouve: Berlin, Lieu de livraison: Worldwide, Numéro de l'objet: 221931240096 ungewöhnliche ErscheinungNymphoides aquatica, Wasserbanane bilden Gras-TeppicheBlyxa, Eleocharis, Echinodorus MooskugelAegagropila linnaei, Mooskugel ein robuster KlassikerCryptocoryne wendtii, Wasserkelch roter FarbtupferLudwigia glandulosa, Sternludwigie Schwimmpflanzen, schnellwüchsig Riccia fluitans / Teichlebermoos, Pistia stratiotes / Muschelblumen, Lemna minor L. / kleine Wasserlinsen Fotos sind Originalfotos der zu verkaufenden Wasserpflanzen Riccia fluitans, Teichlebermoos schnellwüchsige und leicht zu pflegende Schwimmpflanze Herkunft Tropen bis Subtropen, Alte und Neue Welt Wasserhärte alle Bereiche Temperatur 10°C - 30°C - nicht winterhart Vermehrung leicht durch teilen Licht hell pH 5,0 - 8,0 Riccia fluitans ist eine auftreibende Moosart, d.h. die schwimmt unter der Wasseroberfläche und nur wenige Triebspitzen ragen hinaus. Das Moos sieht von oben und unten betrachtet gleich aus, weil es keine Wurzeln bildet. Man kann das ineinander verwachsene Polster auseinanderziehen und schon nach wenigen Tagen bildet sich wieder ein zusammenhängendes Polster. Insofern ist Riccia extrem pflegeleicht. Es gedeiht auch am Boden des Aquariums, muss hier jedoch festgebunden werden, um ein auftreiben zu verhindern. Für frisch geschlüpfte oder geborene Fischlarven und Garnelen bietet es einen hervorragenden Schutz und wird auch sehr gerne von unterschiedlichen Fischarten zum Ablaichen verwendet. Die japanische Aquascaping Ikone Takashi Amano hat viele Aquarianer dazu inspiriert, Riccia fluitans submers (unter Wasser) zu halten, indem man die Pflanze mit einer Angelschnur, einem Haarnetz, oder dem Netz von Zwiebeln, Zitronen etc. auf einen Stein oder eine Wurzel bindet. Da die neuen Triebe zur Oberfläche streben, müssen sie gelegentlich mit einer Schere eingekürzt werden. Bei einer Sättigung mit CO2 bilden sich Sauerstoffbläschen in den Blattspitzen, die zur Wasseroberfläche perlen und wunderschön aussehen. An der Wasseroberfläche bilden sich die Luftblässchen auch ohne CO2-Zugabe, jedoch sieht man hier die Luftblasen nicht perlen. Ohne zusätzliches CO2, muss man seltener Hand an die Unterwasserlandschaft anlegen. Pistia stratiotes, Muschelblume, grüne Wasserrose, Wassersalat schnellwüchsige und leicht zu pflegende Schwimmpflanze Abgabe in Aquariengröße: Pflanzen Durchmesser ca. 4 - 8cm Herkunft Tropen bis Subtropen, Alte und Neue Welt Wasserhärte alle Bereiche Temperatur ab 10°C - 30°C - nicht winterhart Vermehrung leicht durch Ableger Licht hell pH 5 - 8,5 Die Muschelblume vermehrt sich durch Ableger und das schnell, d.h. ab und zu sollten Sie einige entnehmen, damit die darunter wachsenden Pflanzen genügend Licht erhalten. Die Muschelblume reagiert empfindlich auf Staunässe. Die Blattoberseiten solten trocken bleiben. Die Wuchsgröße hängt insbesondere von der Lichtmenge ab. Je mehr Licht desto größer wird die Muschelblume, in Aquarien werden meist 5 - 10 cm erreicht. Da die Muschelblume schnellwachsend ist, eignet sie sich auch zur Algenprävention. Diese Pflanze ist nicht winterhart. Kann jedoch wunderbar in der warmen Jahreszeit im Gartenteich gedeihen und im Aquarium überwintern. Die Temperatur sollte dabei 10°C nicht unterschreiten. Meine Muschelblumen sind liebevolle Nachzuchten und wachsen in einem Artbecken mit Garnelen, wo ihre Wurzeln dem Nachwuchs der Neocaridina davidi sehr gute Versteckmöglichkeiten bieten und insgesamt das Aquarium etwas beschatten. Lemna minor L., Kleine Wasserlinse, Entengrütze schnellwüchsige und leicht zu pflegende Schwimmpflanze Herkunft Tropen, Subtropen, gemäßigte Breiten, Alte und Neue Welt Wasserhärte alle Bereiche Temperatur 4 bis 30°C winterhart Vermehrung leicht durch Ableger Licht hell pH 5 - 8,5 Die Kleine Wasserlinse (Blattgröße 2 - 4 mm) vermehrt sich rasant durch Sprossung, d.h. ab und zu sollten Sie einige abschöpfen, damit die darunter wachsenden Wasserpflanzen genügend Licht erhalten. Sie dient einigen Fischarten und anderen Wasserbewohnern als Nahrung. Auf Grund der Zusammensetzung ihrer Aminosäuren und dem hohen Gehalt an Mineralien, ist sie mit der Sojabohne vergleichbar. Der freien Natur sollten keinesfalls Wasserlinsen entnommen werden um damit Tiere zu füttern, da diese als Mineralienspeicher sehr hohe Konzentrationen an Radium aufweisen können. Tiere die sich in der Natur von Wasserlinsen ernähren sind daher für den menschlichen Verzehr nicht oder nur bedingt geeignet. Im Herbst (im Teich) speichert sie Stärke, um dann zur Überwinterung auf den frostfreien Grund abzusinken. Hinweis für internationale Käufer: Gebühren, Steuern und Zölle für den Warenimport sind nicht im Artikelpreis oder den Versandkosten enthalten. Diese Kosten sind vom Käufer zu tragen. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Bieten und Kaufen bei Ihrer zuständigen Zollbehörde, welche zusätzlichen Gebühren anfallen können. Diese Gebühren werden üblicherweise von der Zollbehörde oder dem Versandunternehmen eingefordert. Bitte verstehen Sie diese nicht als zusätzliche Versandkosten. Wir geben keine falschen Zollerklärungen an - so deklarieren wir Waren z. B. nicht unter Wert oder als Geschenk, um Steuern oder Zölle zu umgehen. Das wären Verstöße gegen internationales Handelsrecht. International Buyers – Please Note: Import duties, taxes and charges are not included in the item price or shipping charges. These charges are the buyer's responsibility. Please check with your country's customs office to determine what these additional costs will be prior to bidding/buying. These charges are normally collected by the delivering freight (shipping) company or when you pick the item up - do not confuse them for additional shipping charges. We do not mark merchandise values below value or mark items as „gifts“ - Governmental regulations prohibit such behavior. Condition: Pflanzen aus Becken mit Berliner Leitungswasser GH 16,9 - 18,7, KH 8,2 - 9,6 und je nach Becken: pH 5,5 - 8,0, 19° - 24°C. Alle Pflanzen werden vor dem Versand in einem Alaunbad behandelt, mit klarem Wasser gespült, gewässert und nochmal gespült. Ich kann dennoch grundsätzlich nicht ausschließen, dass sich kleine Garnelen, Fischeier, Schnecken und /oder deren Gelege an den Pflanzen befinden., Marke: Eigenabfüllung, Spezies: Schwimmpflanzen, Wasserart: Süßwasser, Schwierigkeitsgrad: Einfach

PicClick Insights PicClick Exclusif

  •  Prix -
  •  Popularité - 8.254 Vues, 21 Suivi, Super high amount of views. High amount of watchers. Super high amount sold, 357 sold, 40 available.
  •  Vendeur - Top-Rated Seller! Ships on time with tracking, 0 problems with past sales, over 50 items sold, eBay account active for over 90 days.

Les Gens ont Aussi Aimé